Finkota® Wichtelwagen mit Oberlicht (SL = Skylight)

Frieda 3-212 SL Perspektive 1

Um es ganz deutlich zu sagen: Oberlichter werten jeden Wagen deutlich auf und haben, neben ihrer zusätzlichen Belichtungsfunktion, ihren ganz eigenen Charme. Aber Oberlichter sind keinesfalls für den täglichen Kindergartenbetrieb zwingend erforderlich, sondern eher ein “nice to have” als ein “must have”.

Oberlichter bringen zusätzliches natürliches Licht in den Wagen. Zudem haben sie eine enorme Wirkung auf das Raumgefühl im Wagen. Die zusätzlichen Fensterreihen im Dachbereich erschaffen ein ganz besonderes Ambiente.

Frieda 3-212 SL Perspektive 2
Frieda 3-212 SL Perspektive 3

Natürlich bringen sie auch zusätzliche Kosten mit sich. Daher gilt es, ganz individuell für sich zu entscheiden, ob es ein Oberlichtwagen werden soll, oder ob die klassischen Wagenfenster ausreichend sind. Es gibt hier keine eindeutige Empfehlung “Ja” oder “Nein”, da die Preferenz für ein sogenanntes “Skylight” neben der Kosten- auch eine Geschmacksfrage ist.

Oberlichter lassen sich für jede Wagengröße realisieren. Bei einer Breite von ca. 150 cm, sind sie in der Länge beliebig skalierbar. Insofern kann man bei der Planung eines Oberlichtes flexibel auf die Grundrissgestaltung reagieren und die Länge in Abhängigkeit zur räumlichen Gestaltung setzen.

Wagen mit Oberlicht sind ca. 30 cm höher als Wagen mit planen Dächern. Die Gesamthöhe beträgt inklusive Oberlicht ca. 3,60 m. Daher ist ein Transport mit einem etwas kostenaufwendigeren Tiefbettauflieger erforderlich.
Gegebenenfalls gilt es, die Höhe bei der Planung Ihres Weitertransports zum finalen Standort zu berücksichtigen (niedrige Durchgänge, Unterführungen, Brücken etc.).

Sprechen Sie uns an, wenn Sie sich für einen Wagen mit Oberlicht interessieren. Gerne berücksichtigen wir es bei der individuellen Angebotserstellung für Sie.